Wie man japanischen Käsekuchen macht



Japanischer Käsekuchen
Hast du schon immer japanischen Käsekuchen in Supermärkten und großen Bäckereien gesehen und wolltest ihn probieren? Hier ist Ihr Weg zum japanischen Käsekuchen, aber in Ihrem eigenen Zuhause. In diesem Artikel haben wir Ihnen einen sehr wunderbaren japanischen Käsekuchen gebracht, ein einfaches Rezept, das Sie nicht viel Zeit in Anspruch nehmen wird und mit Sicherheit allen Ihren Familienmitgliedern gefallen wird.
Zutaten für japanischen Käsekuchen
⅔ Tasse Milch
⅔ Tasse Zucker
½ Tasse Frischkäse
½ Tasse Butter
½ Tasse Mehl
½ Tasse Stärke
8 Eigelb
13 Eiweiß
¼ Löffel Vanille
Japanische Käsekuchenmethode
Heizen Sie den Ofen vor, bevor Sie mit der Zubereitung des Kuchens beginnen.
Stellen Sie die Milch, den Käse und die Butter zusammen auf den Herd und rühren Sie, bis Sie eine glatte und gleichmäßige Textur erhalten.
Mischung vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
In einer großen Schüssel Eigelb und Vanille drei Minuten lang mit einem elektrischen Mixer schlagen, dann die Milchmischung mit einem schnellen Schneebesen hinzufügen.
Mehl und Stärke hinzugeben und erneut schlagen.
Das Eiweiß in eine große Schüssel geben und mit einem Mixer cremig schlagen.
Zucker mit einem Schneebesen hinzufügen.
Fügen Sie ein Viertel des Eiweißes zur Mehlmischung hinzu und rühren Sie dann von unten nach oben, bis das Eiweiß vollständig verschwunden ist.
Wiederholen, bis das Eiweiß aufgebraucht ist.
Legen Sie den Teig auf das Backblech und legen Sie ihn dann auf das größere Backblech.
Gießen Sie kochendes Wasser auf ein großes Backblech und stellen Sie es für 25 Minuten in den Ofen.
Senken Sie die Ofentemperatur und lassen Sie sie eine weitere Stunde stehen.

Facebook Comments

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*